Versand 11 CHF. Frei ab 199 CHF!

Azienda Vitivinicola Cadenazzi

Azienda Vitivinicola Cadenazzi

(2 produkte)

Die Ursprünge des Unternehmens gehen auf die Leidenschaft meines Vaters Carlo für das Land zurück, der sich seit jeher intensiv mit der typischen Tessiner Weinherstellung und der traditionellen Kunst der hausgemachten Mazza beschäftigt. Derzeit bewirtschafte ich 10 Hektar Weinberge und 12 Hektar Futtermittelanbau. Ich züchte Mutterkühe in Freilandhaltung. In den bearbeiteten Flächen gibt es Flächen zur Förderung der Artenvielfalt, Bereiche ökologischer und qualitativer VernetzungQualität der Landschaft. Ich bin sehr nah an der Umwelt, in der mein Unternehmen tätig ist, und wende deshalb auch außergewöhnliche ökologische Maßnahmen an, so beteilige ich mich beispielsweise seit einigen Jahren an der nationalen Kampagne zur Reduzierung von Pflanzenschutzmitteln in der Landwirtschaft und das Projekt umfasst u. a Änderung der Bewirtschaftung von Flächen für den Futteranbau im Bundes-BIO.

Da ich in einem ländlichen Umfeld aufgewachsen bin, habe ich eine starke Bindung zum Land und den Traditionen unserer Region entwickelt.
Es entstand ein inneres Bedürfnis, an das anzuknüpfen, was mein Vater begonnen hatte.

Nachdem ich 1997 den Hof übernommen hatte, richtete ich nach meiner ersten Ausbildung zum Metzger und Feinkosthändler und einer technischen Berufsausbildung die Produktion des Hofes meines Vaters auf die Verarbeitung und den Direktverkauf unseres Fleisches und unserer Wurstwaren aus der Viehzucht aus Schweine.
Das Experimentieren mit meiner ersten Weinherstellung eröffnete mir jedes Jahr mehr und mehr eine neue Welt, je näher die Ernte rückte, desto größer wurde das Bedürfnis, etwas zu tun, zu verstehen, mit der Zeit wurde mir klar, dass etwas fehlte, und der Wissenshunger veranlasste mich, daran teilzunehmen das Kantonale Landwirtschaftsinstitut Mezzana, um zunächst das Diplom als Kellermeister und dann als Winzer zu erwerben. Im Jahr 2016 erhielt er das Bundespatent für Weinbau an der HES in Changins.

Im Laufe der Jahre hat sich mein Unternehmen ebenso wie der Wein weiterentwickelt und verfeinert, manchmal aus erzwungenen Gründen, manchmal aus erwünschten Gründen.
Während das Unternehmen weiterhin eine kleine Produktion von Fleisch und Feinkost betreibt, sind Weintrauben das Hauptprodukt. Man sagt, dass guter Wein im Weinberg entsteht!! Mit der Weinbereitung im neuen Keller, der 2010 gebaut wurde, erzeuge ich acht Etiketten, die mein berufliches, persönliches und emotionales Wachstum widerspiegeln.
Professionell für die Möglichkeit, das Gelernte anzuwenden und mein Wissen zu erweitern, persönlich, weil es der Ausgangspunkt nach dem Erreichen eines Ziels ist, emotional, weil in den Flaschen nicht nur Wein, sondern auch Besinnung, Tradition, Opferbereitschaft, Erinnerungen und Zufriedenheit stecken , definitiv ein bisschen von mir!

Ansicht als

Vergleichen /3

Wird geladen...